Arno Weser Private Handyortung | Handyortung kostenlos

Private Handyortung

Jetzt Handy orten

Anbieter für die private Handyortung gibt es in großer Zahl. Immer mehr Privatmenschen schätzen die Möglichkeit, das Handy orten zu lassen. Besonders gern greifen Eltern auf diesen Service zurück. So können sie sicher sein, dass ihre Kinder sich auch wirklich dort befinden, wo sie sein sollen. Um die private Handyortung nutzen zu können, muss man sich zunächst einmal registrieren. Die Handynummer muss bei dieser Registrierung eingetragen werden, mehr muss man im Grunde nicht tun. Eine Ortung ist nicht kostenlos, die Anmeldung ist es in aller Regel schon. Wer sich auf seriöse Anbieter wie Nowhere.de oder Handyortung.org verlässt, kann sicher sein, dass mit den Daten nichts Illegales passiert. Das bedeutet auch, dass bei jeder Ortung das betroffene Handy eine SMS darüber erhält, dass es geortet wurde.

Es gibt Anbieter, die sich speziell auf die Handyortung von Kindern spezialisiert haben. Doch häufig kommt sie auch bei Unfällen zum Einsatz, um Unfallorte ausfindig zu machen. Auch Anbieter für eifersüchtige Partner bieten Handyortungen an. Hier wird es mit der Umsetzung allerdings ein bisschen schwieriger, denn der Partner muss der Ortung erst zustimmen. Vor dem Misstrauen muss also zunächst Vertrauen stehen.
Jetzt Handy orten

Powered by WordPress | Designed by: Free Web Space | Thanks to Best CD Rates, Boat Insurance and software download